KOSTENLOSER VERSAND FÜR BESTELLUNGEN ÜBER 50€!

 

Der Zippo Handwärmer

Willst du deine Outdoor-Abenteuer auf die nächste (wärmere) Stufe bringen? Lerne den Zippo-Handwärmer kennen, der als 12-Stunden- und 6-Stunden-Modell erhältlich ist. Wenn Du im Freien bist, bist Du konzentriert. Ob Du jagen, fischen, campen oder einfach nur die Eiszeit mit Deinen Knospen genießt, Du willst keine Ablenkungen wie kalte Hände.


FAQs

Mein Handwärmer wird nicht richtig heiß, was soll ich tun?

  • Prüfe den Brenner vorsichtig, um Verbrennungen zu vermeiden. Er sollte fest sitzen.
  • Der Brenner hat möglicherweise nicht richtig gezündet. Wiederhole die Anweisungen zum Anzünden.
  • Stelle sicher, dass sich genügend Feuerzeugflüssigkeit im Handwärmer befindet. Die Flüssigkeit verdunstet auch dann, wenn der Handwärmer nicht benutzt wird.
  • Der Brenner muss möglicherweise ersetzt werden. Die Brenner müssen nach etwa 70 Benutzungen ausgetauscht werden.

Wie kann ich verhindern, dass mein Handwärmer sich erwärmt?

Sobald der Zippo 12-Stunden-Handwärmer gezündet ist, gibt es keine Möglichkeit mehr, den Heizvorgang zu stoppen. Falls erforderlich, packe den Handwärmer in die Schutzhülle und lege ihn auf eine feuerfeste Unterlage, bis der Brennstoff verbraucht ist und der Handwärmer sich kühl anfühlt.

Braucht der Handwärmer zum Betrieb Sauerstoff?

Ja, der Zippo-Handwärmer benötigt Sauerstoff für den Heizvorgang. Der Beutel reguliert die Menge des Sauerstoffs. Verwende ihn nicht ohne den mitgelieferten Beutel, da er sonst zu heiß wird.

Muss ich die mitgelieferte Tasche verwenden?

Ja, der Beutel reguliert die Sauerstoffmenge und damit die Temperatur des Handwärmers. Ohne den Beutel kann der Handwärmer zu heiß werden und Verletzungen oder Feuer verursachen.

Wie lange reicht eine Füllung oder wie oft muss sie nachgefüllt werden?

  • Der 6-Stunden-Handwärmer heizt bis zu 6 Stunden, wenn er über den bis zur unteren Linie gefüllten Plastikbecher mit Brennstoff befüllt wird. Er kann je nach vielen Faktoren etwas weniger oder länger eingeschaltet bleiben. Stelle immer sicher, dass der Handwärmer vor der Lagerung her kühl ist. Stelle ihn auf eine feuerfeste Oberfläche, wenn er noch warm ist.
  • Der 12-Stunden-Handwärmer heizt bis zu 12 Stunden, wenn er über den bis zur oberen Linie gefüllten Plastikbecher mit Brennstoff befüllt wird. Du kannst den Plastikbecher auch bis zur unteren Linie befüllen und er wird bis zu 6 Stunden Wärme liefern. Abhängig von vielen Faktoren kann er etwas weniger oder länger eingeschaltet bleiben.  Achte immer darauf, dass der Handwärmer vor der Lagerung her kühl ist. Stelle ihn auf eine feuerfeste Oberfläche, wenn er noch warm ist.