KOSTENLOSER VERSAND FÜR BESTELLUNGEN ÜBER 50€!

Häufig gestellte Fragen zu personalisierten Produkten

Besitzt Zippo die Rechte an meinem Kunstwerk?

Wenn Du ein Kunstwerk einreichst, das auf Feuerzeugen platziert werden soll, die Du zu behalten gedenkst oder jemand anderem schenken möchtest, behältst Du alle Rechte an Deinem Kunstwerk, erteilst ZIPPO jedoch eine beschränkte, nicht-exklusive Lizenz, die es ZIPPO erlaubt, Dein Kunstwerk auf Feuerzeugen oder anderen Produkten zu platzieren und Deine Produkte an Dich zu versenden.

Was ist bei einem personalisierten Feuerzeug nicht akzeptabel?

Die einfachste Antwort ist, dass Dein gestaltetes Produkt keine Elemente enthalten darf, die jemand anderem gehören, anstößig sind oder kleine Kinder ansprechen würden.

Was ist, wenn das Bild nicht urheberrechtlich geschützt zu sein scheint?

Fast alle Werke sind urheberrechtlich geschützt, auch wenn sie keinen Urheberrechtsvermerk tragen. Um Kunstwerke zu verwenden, die Du nicht selbst erstellt hast, musst Du eine schriftliche Erlaubnis des Urhebers einholen und diese Erlaubnis bei ZIPPO einreichen.

Kann ich ein im Internet gefundenes Bild verwenden, Suchmaschinen oder soziale Medien einbeziehen?

Nein. Nur weil sich ein Bild im Internet befindet, bedeutet das nicht, dass es öffentlich zugänglich oder für Deine Verwendung verfügbar ist. Du kannst das Werk nicht nutzen, es sei denn, der Autor des Werkes hat dir ausdrücklich eine Lizenz zur Nutzung des Werkes erteilt oder es ist gemeinfrei (was selten ist). Denke auch daran, dass eine Person, die ein Bild ins Internet stellt und behauptet, dass Du es frei verwenden darfst, möglicherweise gar nicht das Recht hat, das Bild zu veröffentlichen. Daher kann Deine Verwendung des Bildes die Rechte des tatsächlichen Urheberrechtsinhabers oder das Recht einer Person auf Öffentlichkeit oder das Recht auf Privatsphäre verletzen.

Wenn ich ein Foto von einem Prominenten oder Firmenlogo gemacht habe, darf ich es dann auf meinem individuellen Feuerzeug verwenden?

Nein. Das Fotografieren einer Person, eines Produkts, einer Marke oder eines Logos gibt Dir nicht das Recht, Waren mit diesem Foto zu verkaufen. Es gibt zwei verschiedene geistige Eigentumsrechte an einem Foto:

  1. Das Urheberrecht am Foto selbst, das in der Regel bei der Person liegt, die das Foto aufgenommen hat.
  2. Der Markenname oder das Veröffentlichungsrecht, das sich auf den Gegenstand des Fotos bezieht, wie z.B. die Person, das Produkt oder die Marke, die auf dem Foto abgebildet ist. Um Waren mit dem Foto zu bestellen, benötigst Du die ausdrückliche Genehmigung des Fotografierten (sowie des Eigentümers der Marke oder des Namens).

Mein Kunstwerk basiert auf der Kunst eines Dritten. Ist das in Ordnung?

Nicht allgemein gesprochen. Kunstwerke, die von der früheren Arbeit eines anderen abgeleitet sind (d.h. ein "abgeleitetes Werk"), verletzen wahrscheinlich die Rechte des Eigentümers dieses Kunstwerks. Wenn Du ein Design entwirfst, das auf dem rechtlich geschützten Werk einer anderen Person basiert, wirst Du wahrscheinlich die Erlaubnis des Autors des ursprünglichen Kunstwerks einholen müssen, um Waren mit Deinem Kunstwerk herzustellen. Wenn Du jedoch einfach durch ein anderes Kunstwerk inspiriert wurdest, um ein wirklich neues Kunstwerk zu schaffen, aber keinen Teil eines solchen Kunstwerks kopiert oder reproduziert hast, dann solltest Du das Urheberrecht der anderen Person nicht verletzen. Du solltest jedoch einen Anwalt konsultieren, bevor du versuchst, ein Kunstwerk zu verwenden, das auf der Inspiration eines Kunstwerks einer anderen Person beruht.

Ist eine Parodie akzeptabel?

Zippo akzeptiert generell keine Parodie Kunstwerke und akzeptiert solche Kunstwerke nicht für die Verwendung auf seinen Feuerzeugen oder anderen Produkten.

Kann ich Clip Art oder Archivfotos verwenden?

Clip Art, Archivfotos, Fotosammlungen oder Grafikprogramme enthalten Lizenzvereinbarungen, die Dir im Allgemeinen nicht das Recht zur Herstellung von Waren einräumen. Der Lizenzvertrag legt die spezifischen zulässigen Verwendungszwecke für die Clip-Art fest. Du solltest den Lizenzvertrag und deinen Anwalt konsultieren, um zu bestimmen, ob du die Bilder verwenden darfst, und bereit sein, einen solchen Lizenzvertrag Zippo zur Bestätigung vorzulegen.