So wird ein Zippo-Feuerzeug gefüllt

Füllen eines Zippo-Feuerzeugs

Ihr Sturmfeuerzeug ist so konstruiert, dass es am besten mit Zippo Premium Lighter Fluid und Feuersteinen funktioniert. Gehen wir also durch, wie man das Feuerzeug gefüllt oder aufgefüllt wird. Die Flüssigkeit im Feuerzeug verdunstet auch dann, wenn es nicht benutzt wird. Achten Sie also darauf, dass Sie den Deckel immer geschlossen halten und füllen Sie am besten vor jedem Ausflug auf.
Seien Sie vorsichtig und erledigen Sie Folgendes entfernt von Feuer- oder Flammenquellen.

Füllen des Feuerzeugs:

1. Entnehmen Sie das Innenteil aus dem Gehäuse.

2. Drehen Sie es um und heben das Filzpolster an, um das Füllmaterial in der Brennkammer freizulegen.

  • Hinweis: Verwenden Sie eine aufgebogene Büroklammer oder ein ähnliches Werkzeug, wenn das Polster schwierig anzuheben ist.

3. Sättigen Sie das Füllmaterial langsam mit Feuerzeugflüssigkeit. Stoppen Sie die Befüllung, wenn die Flüssigkeit den oberen Rand des Füllmaterials erreicht oder wenn dieses beginnt, die Farbe zu ändern.

  • Tipp: Nicht überfüllen. Bei Überfüllung verliert das Feuerzeug Kraftstoff. Vermeiden Sie Flüssigkeitskontakt mit Ihrer Haut, da es sich um eine hautreizende Substanz handelt. Bei Hautkontakt die betroffenen Stellen sofort mit milder Seife und Wasser abwaschen.

4. Setzen Sie das Innenteil wieder in das Gehäuse ein und wischen Sie überschüssige Flüssigkeit vom Feuerzeug und Ihren Händen ab, bevor Sie das Feuerzeug zünden. Wenn sich Kraftstoff auf dem Feuerzeug befindet, wischen Sie diesen einfach ab oder warten Sie kurze Zeit, bis er verdunstet ist. Vergewissern Sie sich, dass der Kraftstoffbehälter geschlossen ist und sich kein verschütteter Kraftstoff in der Nähe befindet, bevor Sie zünden – dies ist eine brennbare Flüssigkeit.

  • Hinweis: Wenn Sie das Feuerzeug in ihrer Tasche aufbewahren möchten, empfehlen wir Ihnen, es mit der Unterseite nach unten zu platzieren.

5. Mit dem Daumen das Feuersteinrad in einer Abwärtsbewegung drehen, um einen Funken zu erzeugen. Wiederholen, wenn keine Flamme erscheint.

6. Sobald eine Flamme da ist und Sie mit der Benutzung fertig sind, schließen Sie den Deckel, um die Flamme zu löschen. Dieses Feuerzeug ist nicht selbstlöschend, deshalb müssen Sie den Deckel schließen.

  • Warnung: Seien Sie vorsichtig, denn in Abhängigkeit von der Nutzungsdauer kann das Feuerzeug zu heiß werden, um es zu berühren.

Nutzen Sie original Zippo-Brennstoff,  -Dochte und -Feuersteine