About us

Zippo/Case Museum

Bradford, Pennsylvania ist nicht nur die Heimat der Zippo Feuerzeuge und der Case Messer, die Stadt ist auch das lebende Bekenntnis zu der handwerklichen Qualität, die stellvertretend für das Gütesiegel „Made in America“ steht. Wir laden Sie herzlich ein, das Zippo/Case Museum zu besuchen, in dem sich Fans und Sammler aus aller Welt treffen, um die aufregende Geschichte dieser beiden amerikanischen Ikonen zu erleben.

Besuchen Sie zu uns und erkunden Sie 1.400 Quadratmeter voller Attraktionen, wie die weltberühmte Zippo Repair Clinic und den Zippo/Case Store. Vierzehn eigens angefertigte Zippo Straßenlaternen leuchten Ihnen den Weg zum Gebäude. Über dem Eingang thront ein 12 Meter hohes Zippo Feuerzeug mit einer fackelnden Neon-Flamme neben einem riesigen Case Canoe Taschenmesser mit drei Klingen. Stöbern Sie auf eigene Faust durch das Museum und lernen Sie die aufregende Geschichte der beiden amerikanischen Ikonen kennen.

Geschichte
Das erste Museum, das Zippo Family Store and Museum, eröffnete Ende des Jahres 1993. Der Name orientierte sich am eigentlichen Zweck, da damals Produkte der Zippo Familie zum Verkauf angeboten wurden, und lautete daher: Zippo, W.R. Case and Sons Cutlery Company and Holgate Toys.

Das ursprüngliche Museum war recht klein und erwies sich schnell als ungeeignet, um die Leidenschaft der Sammler und die Neugier der Touristen zu befriedigen, die einen Ausflug nach Bradford machten. Im Jahr 1995 wurden schließlich Pläne für ein völlig neues und erweitertes Laden- und Museumskonzept geschmiedet. Die große Eröffnung des Zippo/Case Visitors Center fand am 8. Juli 1997 statt und fiel somit auf den Tag der 65. Jubiläumsfeier des Unternehmens.  Es bildete den Mittelpunkt des 1997 stattfindenden Zippo/Case International Swap Meet. Über 8.000 Menschen aus aller Welt nahmen an dem dreitägigen Event teil, bei dem ein internationaler Besucherstrom willkommen geheißen wurde, der bis heute anhält.
Heute zählt das Zippo/Case Museum über 100.00 Besucher pro Jahr. Sammler und Touristen kommen aus allen Regionen der USA und auch aus vielen anderen Ländern, wie Japan, Korea, dem Vereinigten Königreich, Deutschland, Frankreich, Spanien, Portugal und Brasilien, um ihre Leidenschaft für diese zwei amerikanischen Ikonen auszuleben.

Diese Ausstellungsstücke fachen garantiert Ihr Interesse an

Ihren Besuch im Zippo/Case Museum werden Sie genauso wenig vergessen wie Ihr erstes Zippo Feuerzeug oder Ihr erstes Case Messer. Sie finden bei uns Ausstellungen zu unterschiedlichen Themen, wie zum Beispiel:

  • Ein Alliierter für die Alliierten - Zippos Beitrag zur Leistung der Amerikaner im Zweiten Weltkrieg
  • Bester Nebendarsteller aller Zeiten - Zippo Feuerzeuge im Scheinwerferlicht Hollywoods
  • "It Works or We Fix It Free", - Einblicke in das berühmte Zippo Reparaturzentrum
  • Zippo rockt!  - Das Zippo Feuerzeug rockt in der Musikszene ziemlich ab

FREIER EINTRITT

  • Behindertengerechter Zugang
  • Toilettenanlagen
  • Kostenfreie Busparkplätze
  • 7 Tage die Woche geöffnet (siehe unten, um zu erfahren, an welchen Tagen das Museum geschlossen ist)

Herzlich willkommen Reisegruppen!

Kontaktieren Sie den Historiker Shirley Evers unter 814-368-2700, um Ihre Tour zu buchen.

STANDORT

1932 Zippo Drive
Bradford, Pa. 16701
814-368-1932

*Im Navigationsgerät „Chestnut Street Extension“ eingeben

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Samstag 9.00 bis 17.00 Uhr
Sonntag 11.00 bis 16.00 Uhr
Geschlossen: 1. und 2. Januar, Ostern, Thanksgiving und Weihnachten (geöffnet an Heiligabend von 9.00 bis 15.00 Uhr und an Silvester von 11.00 bis 16 Uhr)

WEGBESCHREIBUNG

Direkt am US Route 219 Expressway
10 Meilen südlich der Interstate 86
(Früher NY-17), Ausfahrt 23

Klicken Sie unten auf der Karte auf Mehr Optionen, um direkt von Ihrem Standort aus die passende Wegbeschreibung zu erhalten!