Datumscodes

Datieren Sie Ihr Zippo Feuerzeug

Wie bei den meisten Sammlerstücken, ist auch das Herstellungsdatum eines Zippo Feuerzeugs ausschlaggebend für die Bestimmung seines Werts. Wertvolle Informationen auf dem Boden eines jeden Zippo Sturmfeuerzeugs können Ihnen dabei helfen, sein Herstellungsdatum zu ermitteln. Ab Mitte der 1950er Jahre wurde jedes produzierte Zippo Feuerzeug auf dem Boden mit einem Datumscode versehen. Ursprünglich diente diese Maßnahme der Qualitätskontrolle. Seit jeher ist der Datumscode zu einem unschätzbaren Hilfsmittel für Zippo Sammler geworden. Die meisten zwischen 1933 und 1957 hergestellten Feuerzeuge können anhand des Stils und des Modells sowie der Patent-Marke oder der „Angemeldetes Patent“-Marke identifiziert werden.

Das Erscheinen des Worts „Zippo“ auf dem Bodenstempel gibt jedoch noch einen weiteren Hinweis auf das Datum. In der Vergangenheit gab es drei wesentliche Änderungen bei diesem Stempel, die weiter unten erklärt werden. Von 1933 bis Mitte der 1950er Jahre wurde das Wort „Zippo“ in Blockschrift gestempelt. Das Zippo Skript Logo wurde in den späten 1940er Jahren entworfen und um das Jahr 1955 in den Bodenstempel der Feuerzeuge nach und nach integriert. In den späten 1970er Jahren wurde das Logo neu entworfen. Im Jahr 1980 wurde es dann schließlich zum festen Bestandteil des Bodenstempels.

Das historische Zippo Logo

Datumscodes

Was als einfaches Hilfsmittel zur Qualitätskontrolle für Zippo Gründer George G. Blaisdell begann, ist mittlerweile zum absoluten Sammler-Traum geworden. Um ein potenzielles Muster in jeder Feuerzeug-Serie zu identifizieren, die zur Reparatur zurückgeschickt wurde, wurde der Boden eines jeden Zippo Feuerzeugs mit einer Reihe von Markierungen kodiert. Seit den 1950er Jahren kann man anhand dieser Markierungen bei fast allen Zippo Feuerzeugen das Herstellungsdatum präzise ermitteln.

Aktuelles Datumscode-System

Das aktuelle Datumscode-System sieht einen Buchstaben und eine zweistellige Zahl vor, um den Monat und das Jahr der Herstellung zu identifizieren.

  • Die Buchstaben A bis L stehen für den Monat (A für Januar, B für Februar usw.).
  • Die zwei Zahlen entsprechen dem Jahr, in dem das Feuerzeug hergestellt wurde - 14 für 2014.

Identifizierungscode für Zippo Classic-Feuerzeuge

Identifizierungscode für Zippo Slim-Feuerzeuge

Weltberühmte Garantie

Die weltberühmte Garantie von George G. Blaisdell, „It works or we fix it free™“, schmückt heute immer noch jedes Zippo Taschen-Sturmfeuerzeug.

Wenn Ihr Zippo Feuerzeug repariert werden muss, gehen Sie bitte auf unsere Reparaturseite, um zu erfahren, wie Sie vorgehen müssen.

Dank unserer Garantie funktioniert Ihr Feuerzeug auch in Zukunft noch wie frisch aus der Fabrik!